Eine angenehme Aufgabe führte Herrn Preiß, Schulleiter des SBZ Nordhausen, heute in den Firmensitz der BSI Bergsicherung Ilfeld GmbH. Obwohl die BSI auch Ausbildungsunternehmen im Bergbau ist, bestehen wegen des Schul-/Ausbildungsprofils des SBZ Nordhausen eigentlich keine unmittelbaren Beziehungen zum hiesigen Berufsschulzentrum in Bezug auf die Ausbildung des beruflichen Nachwuchses. Trotzdem gab es in der Vergangenheit immer wieder Berührungspunkte zwischen BSI und SBZ, die schließlich in eine dankenswerte Aktion der Firma mündeten - die kostenlose Überlassung von 8 hochwertigen PCs und 3 Notebooks.

Bei der rasanten Entwicklung der Informationsverarbeitungstechnik sah sich die Geschäftsführung der Bergsicherung Ilfeld gezwungen, IT-Ausstattung, die - wenn überhaupt - lediglich "moralisch verschlissen" ist, durch neuere Geräte zu ersetzen. Die Geschäftsführer kamen auf die erfreuliche Idee, die leistungsstarken "Alt-Geräte" dem SBZ Nordhausen kostenlos zu überlassen.

Das Landratsamt Nordhausen als Träger des SBZ war und ist trotz angespannter Finanzsituation bemüht, durch zeitgemäße sächliche Ausstattung die berufliche Bildung für die Region in hoher Qualität zu sichern. Unabhängig davon ist die Spende der Bergsicherung Ilfeld eine sehr hilfreiche Unterstützung, um den bestehenden Bedarf an IT-Ausstattung unmittelbar im Unterricht und in der Verwaltung der Schule - z. B. bei der Verwirklichung eines QM-Systems oder der Einrichtung einer Schulbibliothek - zu decken.

Daher gilt unser Dank den beiden Geschäftsführern der Bergsicherung Ilfeld, Herrn Dr.-Ing. Dirk Vetter und Herrn Dipl.-Oec. Axel Fernschild.

M. Wiegleb

 

 

Siehe auch:
Webseiten der BSI Bergsicherung Ilfeld GmbH


Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden