In diesem Jahr haben wieder zahlreiche Gruppen in ganz Europa am Planspiel Börse teilgenommen. Auch an unserer Schule nahmen bis zu 10 Spielgruppen teil. Drei Gruppen waren erfolgreich und kamen bis unter die besten 11 Plätze.
Die Sparkasse Nordhausen veranstaltete auch in diesem Jahr wieder eine Überraschungsreise für die ersten 13 Siegergruppen. Diesmal ging es nach Schmalkalden ins „Viba – Werk“.

Am 20. März 2015 trafen sich alle früh am Morgen, um mit den Bus nach Schmalkalden zu fahren. Dort angekommen gab es einen kleinen Einstiegsfilm in die tolle Nougat – Produktion. Danach hatten die Schüler, Azubis, Lehrer, Eltern und Mitarbeiter der KSK eine Führung durch das Gebäude, welches von außen auch wie eine Pralinenschachtel aussieht. Schon während der Führung konnte jedermann zahlreiche Pralinen, Fruchtschnitten und Nussarten probieren. Außerdem gab es einen eindrucksvollen Nougatbrunnen, von dem man kosten durfte.
Doch das Highlight kam erst noch. Die Sparkasse Nordhausen organisierte einen Schnupperkurs, indem alle Beteiligten ihre eigenen Nougatpralinen herstellen durften. Auch während dem Schnupperkurs hatte man viele Möglichkeiten zu naschen. Wer noch nicht genug von den Köstlichkeiten hatte, durfte das flüssige Nougat aus den eigenen Spritzbeuteln schlecken.

Nachdem alle ihre eigenen Pralinen hergestellt hatten, gab es noch Mittagessen im Viba – Werk. Jeder durfte sich hierbei sein Lieblingsgericht im Voraus auswählen. Ob Pizza, Nudeln, Steak oder Salat, alles war dabei. Zum Schluss konnte man noch in der hauseigenen Filiale Viba – Produkte einkaufen.

Am Nachmittag fuhren alle noch in das Zentrum der Stadt Schmalkalden, welche zu 90 Prozent aus Fachwerkhäusern besteht. Dort hatte jedweder noch zwei Stunden Freizeit und konnte die kleine, aber doch beschauliche Stadt besuchen.
Nach einen schönen Tag in Schmalkalden waren allesamt am Abend wieder in Nordhausen angekommen.

„Der Tag war großartig und ich habe für meine ganze Familie Pralinen mit ihren Namen darauf hergestellt. Ich kann es nur jedem empfehlen, das Viba – Werk in Schmalkalden zu besuchen. Es ist ein Erlebnis für die ganze Familie und ich werde auf jeden Fall mit meinen Großeltern, welche das Nougat von Viba himmlisch finden, ein zweites Mal hinfahren.“

C. Bastubbe


 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.