Die 19. Berufsstartmesse fand am vergangenen Freitag und Sonnabend in der Nordhäuser Wiedigsburghalle statt, auch unser Berufsschulzentrum war mit „neuem Gesicht“ präsent. Mit den neuen Rollups im Rücken fühlten wir uns als Repäsentanten unserer Schule sichtlich gestärkt und professioneller als sonst.

Viele Schüler waren in Begleitung ihrer Eltern unterwegs. Das Interesse galt in diesem Jahr besonders dem Beruflichen Gymnasium; wenn all jene sich tatsächlich im kommenden Jahr bewerben, wäre ein Klasse bereits komplett.

Den Weg an unseren Stand fanden auch viele unserer Azubis, die für ihre Firmen die Messestände besetzten. Besonders gut funktionierte die Kooperation mit den Auszubildenden des Südharzklinikums. So konnten die Nachfragenden sich nicht nur über den Ausbildungsbetrieb, sondern auch gleich über die Ausbildungsschule informieren.

In einem Vortrag informierte Frau Srocke über die medizinische Ausbildung, insbesondere über die Berufe Physiotherapeut/in und MTA für Funktionsdiagnostik.

Die Nordhäuser Berufsmesse ist die letzte in diesem Schuljahr. Für ihren engagierten Einsatz auf den Messen in Leinefelde, Sondershausen und Nordhausen sage ich Frau Tölle, Frau Fleischer, Frau Meux, Frau Vanselow, Frau Juch, Frau Freyberg, Frau Unger, Frau Manzke, Frau Srocke, Herrn Wiegleb, Herrn Kruse und Herrn Daniel herzlichen Dank!


Sylvia Laucke
Verantwortliche für die Messeorganisation

(Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder)

  • 170311_berufsstart_01
  • 170311_berufsstart_02
  • 170311_berufsstart_03
  • 170311_berufsstart_04

 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden