Am 28. und 29. August 2017 verbrachten wir zwei Tage zur Vorbereitung auf unsere Praktika im Schwerpunkt Pflege und Erziehung im Harz.

Der erste Tag begann im Schulteil Morgenröte mit einem sportlichen Start. Nach der Theorie hatten wir Gelegenheit zu praktischen Übungen im Pflegebereich sowie zu rückenschonenden Handgriffen bei der Versorgung älterer Patienten.
Gestärkt mit einem Mittagessen in der Kantine des LIFT Vereins am Mehrgenerationenhaus ging es mit der Harzquerbahn nach Sophienhof. Der kleine Weg bergan zum Erlebnisbraugasthof „Brauner Hirsch“ bot Gelegenheit zum Durchatmen. Denn der zweite Teil des Tages stand ganz im Zeichen der Bearbeitung der Projektaufgaben für den Kindergartenbereich.

In Gruppen entwickelten wir eine Bastelarbeit, bereiteten ein Fingerspiel vor und probten ein Kinderlied. Dafür stand uns eine große Vielfalt an Materialien zur Verfügung. Nach getaner Arbeit genossen wir das deftige Abendessen und hatten auch danach noch ein wenig Zeit für den „Feinschliff“ unserer Projekte und das gemütliche Beisammensein.

Nach einem wirklich üppigen Frühstück stellte jede Gruppe am nächsten Tag ihre Ergebnisse vor. Unter Beteiligung aller SchülerInnen gab es für jedes Team eine Note.
Bei bestem Wetter starteten wir zum Fußmarsch nach Ilfeld, die ca. 8 km fielen dem einen oder anderen - auch angesichts der sommerlichen Temperaturen - unterschiedlich schwer. Mit der Straßenbahn erreichten wir Nordhausen und damit endeten zwei sehr abwechslungsreiche Tage zur Vorbereitung auf unsere Praktika im Bereich Kranken- und Altenpflege sowie im Kindergarten. Außerdem hatten wir die Chance, uns als Klasse besser kennenzulernen.

Herzlichen Dank sagen wir unseren Lehrerinnen sowie den angehenden Physiotherapeuten aus der Morgenröte.

SchülerInnen der FO19G


(Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder.)

  • 170918_sophienhof_01
  • 170918_sophienhof_02
  • 170918_sophienhof_03
  • 170918_sophienhof_04
  • 170918_sophienhof_05
  • 170918_sophienhof_07

 

 

Inhalt

Login

Go to top