Am 11.12.2018 ging es für die Klassen der FOS Gesundheit und Soziales auf die Reise nach Erfurt zum Albert-Schweitzer-Kinderdorf.

Der Einrichtungsleiter, Herr M. Kretzschmar, und Christin Schönfuß (Resort Öffentlichkeitsarbeit) empfingen uns sehr herzlich mit Plätzchen, Getränken sowie weihnachtlicher Atmosphäre und machten uns mit dem Anliegen dieser Einrichtung vertraut. Auf dem großzügigen Gelände befinden sich mehrere Wohnhäuser, die die Kinderdorfeltern und jeweils bis zu sieben Kinderdorfkinder beherbergen. Wir konnten uns überzeugen, dass die liebevolle und gemütliche Einrichtung für Kinder aus schwierigen Verhältnissen ein neues verlässliches Heim sein kann. Kinder von 0 - 18 Jahren wachsen hier in einem familiären Umfeld auf und werden auf ein selbstbestimmtes Leben vorbereitet.
Wir lauschten sehr interessiert den Erfahrungen sowie den alltäglichen Problemen, die das Leben in einer solchen Großfamilie mit sich bringt und haben nun eine kleine Vorstellung davon, dass die Arbeit hier etwas Besonderes ist.

Den Tag ließen wir mit einem Bummel durch das weihnachtliche Erfurt ausklingen.


E. Ramtke, S. Gassauer


(Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder.)

  • 181216_kinderdorf_01
  • 181216_kinderdorf_02
  • 181216_kinderdorf_03
  • 181216_kinderdorf_04
  • 181216_kinderdorf_05
  • 181216_kinderdorf_06

 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.