Das Siegerteam "PhilBenLauRoJu" - v. r. n. l.: Philipp Schröder, Benjamin Schütze, Laura Steinmetz,  Justin Feyer (BG18)  Foto: Facebook Kreissparkasse Nordhausen
Das Siegerteam"PhilBenLauRoJu" - v. r. n. l.: Philipp Schröder, Benjamin Schütze, Laura Steinmetz,  Justin Feyer (BG18)
Foto: Facebook Kreissparkasse Nordhausen

 

 

Auch in diesem Jahr nahmen die Schüler des Staatlichen Berufsschulzentrum Nordhausens am beliebten Planspiel Börse teil.

Im Rahmen des Planspiels konnten die jungen Börsianer in das Aktiengeschehen eintauchen und eigene Marktentscheidungen treffen. „Planen, handeln, gewinnen“ – so lautete der Slogan für die Nachwuchsbroker, welche mit cleveren Anlagestrategien und Gefühl für Wertpapiere ihr Startkapital vermehren konnten. Die Gruppen mit dem höchsten Depot hatten die Möglichkeit, zahlreiche Geld- und Sachpreise zu gewinnen.

Am 28.01.2016 lud die Kreissparkasse Nordhausen zur Ehrung der Sieger ein. Zusätzlich wurde ein kleiner Imbiss mit Snacks und Getränken vorbereitet.

Unsere Schule konnte mit drei Schülergruppen in den Top 10 der Depotgesamtwertung erfolgreich vertreten werden. Den 1. Platz sicherte sich die Gruppe „PhilBenLauRoJu“ der 11. Klassen des Beruflichen Gymnasiums mit einem Depotwert von 54.487,73 Euro. Mit Investitionen in Adidas, Amazon, Microsoft und Volkswagen VZ konnte das Team ihr Kapital deutlich vermehren.

Weiterhin haben sich zwei Schülergruppen auf dem 4. Platz (BG17/16) und 7. Platz (BG18) qualifiziert. Begleitet und betreut wurde die Schüler durch ihre Wirtschaftslehrerin Frau Hesse.

Die Siegerteams können sich auf einen Tagesausflug nach Leipzig im April mit einer Flughafenführung freuen.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und hoffen auf einen ebenso erfolgreichen Start im Oktober 2016!

 

P. Schröder

 

 


 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.