"25 : 8" ist die seit Jahren leider konstant schlechte Relation zwischen dem prozentualen Anteil jugendlicher Fahrer zwischen 18 und 25 Jahren am Unfallgeschehen auf der einen und dem prozentualen Anteil dieser Gruppe an der Gesamtbevölkerung Deutschlands auf der anderen Seite.

Die Veringerung dieses unverhältnismäßig hohen Anteils, der Leben zerstört und Leid über Familien bringt, ist Ziel aller Mitwirkenden um die Organisatoren der "Aktion Junge Fahrer" von der Kreisverkehrswacht Nordhausen e.V.

Heute erfuhren Schüler am Schulteil 1 in der Straße der Genossenschaften an verschiedenen Stationen, wo Risiken im Straßenverkehr lauern, was im Falle eines Unfalls passieren kann und wie man sich dann richtig verhalten sollte.


(Für eine vergößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Vorschaubilder)

  • 160616_ajf_st1_01
  • 160616_ajf_st1_02
  • 160616_ajf_st1_03
  • 160616_ajf_st1_04
  • 160616_ajf_st1_05
  • 160616_ajf_st1_06
  • 160616_ajf_st1_07
  • 160616_ajf_st1_08
  • 160616_ajf_st1_09
  • 160616_ajf_st1_10
  • 160616_ajf_st1_11
  • 160616_ajf_st1_12
  • 160616_ajf_st1_13
  • 160616_ajf_st1_14
  • 160616_ajf_st1_15
  • 160616_ajf_st1_16
  • 160616_ajf_st1_17
  • 160616_ajf_st1_18
  • 160616_ajf_st1_19
  • 160616_ajf_st1_20
  • 160616_ajf_st1_21
  • 160616_ajf_st1_22
  • 160616_ajf_st1_23
  • 160616_ajf_st1_24
  • 160616_ajf_st1_25
  • 160616_ajf_st1_26
  • 160616_ajf_st1_27
  • 160616_ajf_st1_28
  • 160616_ajf_st1_29
  • 160616_ajf_st1_30
  • 160616_ajf_st1_31
  • 160616_ajf_st1_32
  • 160616_ajf_st1_33
  • 160616_ajf_st1_34

 

 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden