Der Berufsorientierungstag fand in diesem Jahr bereits zum 15. Mal in Leinefelde statt, unser Berufsschulzentrum ist seit vier Jahren auf dieser Messe vertreten.
In den Eröffnungsansprachen wurde deutlich, wie drastisch sich die Ausbildungslandschaft in den vergangenen Jahren verändert hat. Im Jahre 2001 waren es durchschnittlich drei Bewerber, die auf eine Ausbildungsstelle kamen. Heute sind es die Ausbildungsbetriebe, die offensiv um die Jugendlichen werben.
Das Interesse für die verschiedensten Ausbildungsmöglichkeiten war am vergangenen Freitag in der Obereichsfeldhalle groß. Viele Schüler waren mit ihren Eltern auf der Suche nach der „Zukunft Arbeit“. Während ein Großteil der Besucher an unserem Messestand noch sehr unschlüssig war, fragte vor allem das männliche Geschlecht gezielt nach medizinischen Berufen. Ganz vorn stand dabei die Ausbildung zum Physiotherapeuten. Besonders die schulgeldfreie Ausbildung weckte das Interesse an dem Besuch unserer Bildungseinrichtung.
Bis 19.00 Uhr herrschte großer Andrang; für uns als Aussteller ist dies auch ein Grund, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Den Organisatoren im Eichsfeld ein herzliches Dankeschön!

S. Laucke
Verantwortliche für die Messeorganisation


 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Einverstanden