Am 10.12.2018 besuchten die Auszubildenden des 3. Lehrjahres der Fachrichtung Zerspanungsmechaniker mit ihrem Klassenlehrer, Herrn Löhr, die MAXIMATOR GmbH in Nordhausen. Das Unternehmen ist führender Lieferant in der Hochdruck- und Prüftechnik, Hydraulik und Pneumatik.

Unter kompetenter Führung von Herrn Karsten Raber, dem Leiter der Lehrwerkstatt im Unternehmen, wurden wir über die Fertigung von Bauteilen aus schwer zu bearbeitenden Chrom-Nickel-Legierungen auf modernen Bearbeitungszentren oder kombinierten CNC-Dreh-Fräsmaschinen informiert.

Die Exkursion stand ganz im Zeichen des lernfeldbezogenen Unterrichts zur Serienfertigung. Deshalb war ein Schwerpunkt der Betriebsbesichtigung der Besuch der Abteilung Qualitätssicherung (QS). Im Messraum bekamen wir interessante Informationen zu der modernen Mess- und Prüftechnik des Unternehmens.


ZM16


 

 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.