Am Dienstag, den 04.12.2018 besuchte die BFS19T gemeinsam mit der FO19T die Halloren Schokoladenfabrik in Halle.

Bei einer ca. einstündigen Besichtigung des Schokoladen-Museums erfuhren wir viele interessante Fakten über die Geschichte der Kakaobohnen bis hin zur Herstellung von Schokolade und Pralinen sowie zur Geschichte der Schokoladenfabrik in Halle.

Anschließend sind beide Klassen mit der Straßenbahn zum Marktplatz gefahren, um den Weihnachtsmarkt der Stadt Halle zu besichtigen. Der Weihnachtsmarkt liegt sehr zentral in der Stadt, deshalb ist er auch gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Der Weihnachtsmarkt war in zwei Bereiche eingeteilt. Der obere Bereich bestand größtenteils aus kleinen Buden wo man Lebensmittel kaufen konnte wie beispielsweise Kräppelchen, gebrannte Mandeln, Langos, Bratwurst und vieles mehr. Der untere Bereich ist eher den Karussells sowie dem Riesenrad vorbehalten. Beide Bereiche wurden von uns ausgiebig genutzt und wir hatten sehr viel Spaß dabei.

Gegen 17:00 Uhr sind wir mit dem Zug wieder zurück nach Nordhausen gefahren und es ging ein interessanter Exkursions-Tag zu Ende.


Henriette Große und Felix Gerth, BFS19T


 


 

Inhalt

Login

Go to top
Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.